Datenschutzerklärung

Back

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Ver­ant­wort­lich für die Daten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:
Luki Clean e.U.
Fabriks­gas­se 9, 2201 Gerasdorf
+43 660 647 76 70
office@autoclean-luki.at
http://www.autoclean-luki.at

1. Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist uns ein beson­de­res Anlie­gen. Aus die­sem Grund ver­ar­bei­ten wir Ihre Daten aus­schließ­lich auf Grund­la­ge der ein­schlä­gi­gen gesetz­li­chen Bestim­mun­gen der DSGVO, des DSG 2000 und des TKG 2003.

2. Personenbezogene Daten

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Infor­ma­tio­nen, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen oder die Sie iden­ti­fi­zier­bar machen. Unter per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten fal­len etwa der Name, das Geburts­da­tum, das Geschlecht, die Adres­se, die Tele­fon­num­mer, die E‑Mail-Adres­se etc..

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1. Allgemeines

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den von uns nur dann ver­ar­bei­tet, wenn ent­we­der die Spei­che­rung der Daten aus tech­ni­schen Grün­den not­wen­dig ist (berech­tig­tes Inter­es­se) oder Sie uns die­se Daten für bestimm­te Zwe­cke frei­wil­lig mit­tei­len (Daten­mit­tei­lung). Fol­gen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den von uns bei einer Daten­mit­tei­lung ver­wen­det (sofern uns die­se Daten zur Ver­fü­gung gestellt wer­den): Vor­na­me, Nach­na­me, Adres­se, Geburts­da­tum, Geschlecht, Tele­fon­num­mer, E‑Mail-Adres­se, Zah­lungs­da­ten, Bestell­da­ten. Die von Ihnen ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den aus­schließ­lich soweit ver­wen­det, als es zur Erfül­lung des jewei­li­gen Zwecks erfor­der­lich ist und/oder dies gesetz­lich not­wen­dig bzw. erlaubt ist.

3.2. Verwendung der Daten

Im Nach­fol­gen­den erhal­ten Sie einen Über­blick dar­über, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten beim Besuch unse­rer Web­site pas­siert, sowie über die wich­tigs­ten Aspek­te der Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men unse­rer Website.

3.2.1. Aufruf unserer Website

Unse­re Web­site erfasst bei jedem Abruf der Inter­net­sei­te (i) die IP-Adres­se, (ii) den Beginn und Ende der Sit­zung für die Dau­er der Sit­zung, (iii) den ver­wen­de­ten Brow­ser und des­sen Ver­si­on, (iv) das Betriebs­sys­tem, über das ein Zugriff erfolgt, (v) eine all­fäl­li­ge Refer­rer-Sei­te, (vi) Ihren Inter­net-Pro­vi­der und (vii) ähn­li­che Daten/Informationen, die für eine ent­spre­chen­de Auf­recht­erhal­tung der Web­site not­wen­dig sind (ins­be­son­de­re sol­che, die zur Abwehr von Hacker­an­grif­fen erfor­der­lich sind).
Die Spei­che­rung der Daten ist in einem sol­chen Fall tech­nisch bedingt und damit auch daten­schutz­kon­form (berech­tig­tes Inter­es­se). Die­se Daten wer­den von uns nicht wei­ter­ver­ar­bei­tet, soweit im Nach­fol­gen­den nichts Ande­res gere­gelt ist.
Wir nut­zen Ihre Daten auch, um Feh­ler auf unse­rer Web­site zu behe­ben, die Benut­zer­freund­lich­keit zu erhö­hen und um die Effek­ti­vi­tät unse­rer Leis­tun­gen zu verbessern.

3.2.2. Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns Kon­takt über das dafür vor­ge­se­he­ne For­mu­lar auf unse­rer Web­site, per E‑Mail, tele­fo­nisch, pos­ta­lisch oder über ande­re Fern­te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on­mit­tel auf­neh­men, wer­den Ihre ange­ge­be­nen Daten für die Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge und für all­fäl­li­ge Anschluss­fra­gen 12 Mona­te bei uns gespei­chert. Die­se Daten wer­den ohne Ihre Ein­wil­li­gung nicht weitergegeben.

3.2.3. Registrierung und Kundenprofil

Bei Regis­trie­rung und/oder Anle­gung eines Kun­den­pro­fils liegt der Zweck der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (i) im tech­ni­schen Betrieb unse­rer Web­site, (ii) in der Ver­wal­tung Ihres Pro­fils, (iii) in der Abwick­lung von Bestell­vor­gän­gen (das beinhal­tet ins­be­son­de­re Auf­trags- und Zah­lungs­ab­wick­lun­gen sowie all­fäl­li­ge Boni­täts­prü­fun­gen), (iv) für Wer­bung von Pro­duk­ten, die Sie inter­es­sie­ren könn­ten und (v) der lau­fen­den Infor­ma­ti­on über aktu­el­le Aktio­nen (z.B. per News­let­ter oder E‑Mail). Bei Bestel­lun­gen über unse­ren Web­shop ist die Ver­ar­bei­tung Ihrer Nut­zer­da­ten zudem für die Ver­trags­er­fül­lung bzw. zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men (z.B. für Boni­täts­prü­fun­gen) erforderlich.

Sie kön­nen der Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für Wer­be­zwe­cke jeder­zeit unter office@autoclean-luki.at widersprechen.

3.2.4. Newsletter

Werb­li­che Infor­ma­tio­nen (News­let­ter, E‑Mails etc.) erhal­ten Sie von uns nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung oder auf­grund einer gesetz­li­chen Erlaub­nis. Im Rah­men der News­let­ter-Anmel­dung set­zen wir das soge­nann­te Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren ein: Nach Anmel­dung erhal­ten Sie zunächst eine E‑Mail an die von Ihnen ange­ge­be­ne E‑Mail-Adres­se. Erst nach Bestä­ti­gung die­ser E‑Mail (zB durch Ankli­cken eines Bestä­ti­gungs­links) wird Ihre Anmel­dung wirk­sam. Die Anmel­dung wird von uns pro­to­kol­liert, um unse­ren Nach­weis­pflich­ten nach­kom­men zu kön­nen (ins­be­son­de­re Ihre Email-Adres­se und der Anmeldezeitpunkt).

Wenn Sie kei­nen News­let­ter mehr von uns erhal­ten möch­ten, kön­nen Sie sich jeder­zeit mit­tels Klick auf den Abmel­de­link im News­let­ter oder direkt im Kun­den­kon­to abmelden.

3.2.5. Werbung, Markt- und Meinungsforschung

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den aus­schließ­lich dann für pro­dukt­spe­zi­fi­sche Umfra­gen und Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten ver­wen­det, wenn Sie vor­ab Ihre Zustim­mung dazu ertei­len oder wenn es gesetz­li­che Bestim­mun­gen erlau­ben und Sie kei­nen Ein­wand dage­gen erho­ben haben. Die Ver­wen­dung Ihrer Daten für Zwe­cke der Wer­bung, Markt- und Mei­nungs­for­schung erfolgt in Ent­spre­chung der gesetz­li­chen Vorschriften.

4. Datensicherheit

Wir set­zen tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nah­men ein, um Ihre Daten gegen uner­laub­ten, rechts­wid­ri­gen oder zufäl­li­gen Zugriff, Ver­lust, Ver­ar­bei­tung, Ver­wen­dung und Mani­pu­la­ti­on zu schüt­zen. Ihre Daten wer­den durch einen siche­ren Ser­ver geschützt.

Unse­re Sicher­heits­maß­nah­men wer­den zum Schutz Ihrer Daten lau­fend ver­bes­sert. Unge­ach­tet unse­rer Sicher­heits­vor­keh­run­gen kön­nen rechts­wid­ri­ge Ein­grif­fe durch Drit­te (durch Schad­soft­ware, Hacking, Abfan­gen von Faxen etc.) nicht gänz­lich aus­ge­schlos­sen wer­den. Wir über­neh­men aus die­sem Grund kei­ne Haf­tung für die Offen­le­gung von Infor­ma­tio­nen auf­grund nicht von uns ver­ur­sach­ter Feh­ler bei der Daten­über­tra­gung und/oder bei rechts­wid­ri­gem Zugriff auf Daten durch Dritte.

5. Weitergabe von Daten an Dritte und Übermittlung von Daten ins Ausland

Die Wei­ter­ga­be Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Drit­te erfolgt aus­schließ­lich im Ein­klang mit daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen, näm­lich, wenn Sie der Wei­ter­lei­tung Ihrer Daten zuge­stimmt haben oder dies zur Ver­trags­ab­wick­lung not­wen­dig ist oder zur Erfül­lung gesetz­li­cher Ver­pflich­tun­gen. Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten kann auch zum Zwe­cke der Vor­beu­gung von Miss­brauchs­fäl­len (z.B. Kre­dit­kar­ten­miss­brauch) not­wen­dig sein. Die von uns ein­ge­setz­ten Dienst­leis­ter erhal­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur, um die mit Ihnen geschlos­se­nen Ver­trä­ge abwi­ckeln zu kön­nen. Unse­re Dienst­leis­ter dür­fen Ihre Daten aus­schließ­lich zur Erfül­lung ihrer Auf­ga­be ver­wen­den. Wir stel­len zudem sicher, dass sich unse­re Dienst­leis­ter an daten­schutz­recht­li­che Bestim­mun­gen halten.

Das Daten­schutz­ni­veau in Dritt­staa­ten ent­spricht unter Umstän­den nicht jenem in Öster­reich. Aus die­sem Grund wer­den Ihre Daten an Dritt­län­der nur dann über­mit­telt, wenn die EU-Kom­mis­si­on ent­schie­den hat, dass die­ses Land über ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau ver­fügt oder ande­re geeig­ne­te Daten­schutz­ga­ran­tien (wie von uns abge­schlos­se­ne Stan­dard­ver­trags­klau­seln) vor­han­den sind.

Wird unser Unter­neh­men ganz oder teil­wei­se an Drit­te über­tra­gen, wer­den auch Ihre Daten mit­über­tra­gen. Die Gel­tung der Daten­schutz­er­klä­rung bleibt von sol­chen Vor­gän­gen aller­dings unberührt.

6. Löschung personenbezogener Daten

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den von uns nicht län­ger auf­be­wahrt als dies zur Erfül­lung unse­rer ver­trag­li­chen oder gesetz­li­chen Ver­pflich­tun­gen, zur Abwehr all­fäl­li­ger Haf­tungs­an­sprü­che und Been­di­gung all­fäl­li­ger Rechts­strei­tig­kei­ten, bei denen die Daten als Beweis benö­tigt wer­den, not­wen­dig ist. Bei Ver­trags­ab­schluss wer­den Ihre Daten bis zum Ablauf der steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflicht von sie­ben Jah­ren gespei­chert. Name, Anschrift, bestell­te Waren und Kauf­da­tum wer­den dar­über hin­aus bis zum Ablauf von 10 Jah­ren nach Inver­kehr­brin­gen des Pro­dukts gespei­chert, um all­fäl­li­ge Ansprü­che nach dem Pro­d­u­haf­tungs­ge­setz erfül­len zu können.
Wenn Sie sich bei uns auf der Web­site regis­trie­ren und/oder ein Kun­den­pro­fil anle­gen und Sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten zur Ver­fü­gung gestellt haben, spei­chern wir die­se grund­sätz­lich bis zum Ablauf von 3 Jah­ren nach Ihrem letz­ten Kon­takt mit uns, es sei denn, Sie wider­ru­fen Ihre Ein­wil­li­gung vorher.

7. Bekanntgabe von Datenlecks

Wir sind stets bemüht, Daten­lecks früh­zei­tig zu erken­nen. All­fäl­li­ge Daten­pan­nen (Data-Bre­ach) wer­den wir Ihnen und/oder der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de unter Bekannt­ga­be der betrof­fe­nen Daten mel­den (Data-Bre­ach-Noti­fi­ca­ti­on).

8. Ihre Rechte

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Bit­te rich­ten Sie Ihre dies­be­züg­li­chen Anfra­gen mit einem Nach­weis Ihrer Iden­ti­tät per E‑Mail oder per Post an die im Impres­sum ange­ge­be­ne Adres­se. Nach Ein­gang Ihres Antrags müs­sen wir dazu grund­sätz­lich inner­halb eines Monats Stel­lung neh­men oder Ihrem Antrag entsprechen.

Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in irgend­ei­ner Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich auch bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de beschwe­ren; in Öster­reich ist dies die Daten­schutz­be­hör­de, Barich­gas­se 40–42, 1030 Wien.

9. Widerspruchsrecht

Sie kön­nen der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten für Zwe­cke der Direkt­wer­bung jeder­zeit widersprechen.

Sie haben dar­über hin­aus auch das Recht, jeder wei­te­ren Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu wider­spre­chen. In einem sol­chen Fall wer­den wir Ihre Daten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, es lie­gen zwin­gen­de und schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung vor.

Sie kön­nen Ihr Wider­spruchs­recht auf unse­rer Home­page unter http://www.autoclean-luki.at oder per Tele­fon +43 660 647 76 70 oder mit­tels Schrei­ben an Fabriks­gas­se 9, 2201 Geras­dorf ausüben.

10. Rechtliche Hinweise und Cookie-Informationen

10.1. Allgemeines

Mit Nut­zung unse­rer Web­site akzep­tie­ren Sie unse­re Daten­schutz­er­klä­rung und erklä­ren Ihr aus­drück­li­ches Ein­ver­ständ­nis zur Erhe­bung, Nut­zung, Wei­ter­ga­be, Spei­che­rung und zum Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach Maß­ga­be die­ser Daten­schutz­er­klä­rung und der daten­schutz­recht­li­chen Bestimmungen.

Wir bemü­hen uns stets um die Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit der Infor­ma­tio­nen auf unse­rer Web­site. Es kann den­noch zu unge­woll­ten Feh­lern kom­men. Wir stel­len auf unse­rer Web­site sämt­li­che Infor­ma­tio­nen und Soft­ware­ap­pli­ka­tio­nen ohne jeg­li­che Garan­tie zur Ver­fü­gung. So kann es sein, dass die zur Ver­fü­gung gestell­ten Infor­ma­tio­nen und Soft­ware­ap­pli­ka­tio­nen – ganz oder teil­wei­se – nicht aus­führ­bar, nicht aktu­ell, nicht sicher oder feh­ler­frei sind, nicht per­ma­nent zur Ver­fü­gung ste­hen oder all­fäl­li­ge Fehler/Probleme nicht umge­hend beho­ben wer­den. Wir leh­nen jeg­li­che Haf­tung für unrich­ti­ge und feh­len­de Infor­ma­tio­nen und Soft­ware­ap­pli­ka­tio­nen auf unse­rer Web­site sowie von Inhal­ten der mit Hyper­links ver­bun­de­nen Web­sei­ten ab. Ent­schei­dun­gen, die auf Infor­ma­tio­nen beru­hen, die auf unse­rer Web­sei­te sowie der mit Hyper­links ver­bun­de­nen Sei­ten bereit­ge­stellt wer­den, ste­hen aus­schließ­lich in Ihrem Ermes­sen und in Ihrer Ver­ant­wort­lich­keit. Wir über­neh­men auch kei­ne Haf­tung für zufäl­li­ge oder indi­rek­te Schä­den im Zusam­men­hang mit dem Aus­füh­ren der Soft­ware­ap­pli­ka­tio­nen, ein­schließ­lich Schä­den am End­ge­rät oder Schä­den, die aus Nutzungs‑, Daten- oder Ertrags­ver­lust hervorgehen.
Sofern Sie unse­re Infor­ma­tio­nen oder Daten für gewerb­li­che Zwe­cke nut­zen möch­ten, muss hier­für vor­ab eine Zustim­mung ein­ge­holt wer­den. Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns zu die­sem Zweck.

Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass über das Inter­net ver­öf­fent­lich­te und damit für jeder­mann zugäng­li­che gemach­te Infor­ma­tio­nen, Daten, Unter­la­gen, Geschäfts- und Betriebs­ge­heim­nis­se, Ideen etc. nicht mehr der Geheim­hal­tung unterliegen.

10.2. Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien

Wir nut­zen auf unse­rer Web­site an meh­re­ren Stel­len Coo­kies und ähn­li­che Tech­no­lo­gien, um unser Ange­bot benut­zer­freund­li­cher und effek­ti­ver zu machen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert. Damit wird unse­rer Web­sei­te ermög­licht, Sie als Nut­zer wie­der­zu­er­ken­nen, wenn eine erneu­te Ver­bin­dung zwi­schen unse­rer Web­sei­te und Ihrem Inter­net-Brow­ser her­ge­stellt wird. So kön­nen wir auch die Nut­zungs­häu­fig­keit und die Anzahl der Nut­zer unse­rer Web­sei­te ermit­teln. Der Inhalt der ver­wen­de­ten Coo­kies beschränkt sich auf eine Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer, die kei­ne Iden­ti­fi­zier­bar­keit der Per­son zulässt.

Sie kön­nen unse­re Web­sei­te auch ohne Coo­kies ver­wen­den und kön­nen dies in Ihren Brow­ser­ein­stel­lun­gen fest­le­gen. Für bestimm­te Ser­vices wird aller­dings ein Log­in vor­aus­ge­setzt, wel­cher jedoch ohne Authen­ti­fi­zie­rungs-Coo­kies nicht funktioniert.

10.3. Arten von Cookies

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­site Ses­si­on Coo­kies sowie Per­ma­nent Coo­kies. Ses­si­on Coo­kies sind tem­po­rä­re Coo­kies und wer­den nur für die Dau­er der Sit­zung gespei­chert. Per­ma­nent Coo­kies (dau­er­haf­te Coo­kies) die­nen der ver­bes­ser­ten Nut­zung unse­rer Web­site und blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert und erlau­ben uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wiederzuerkennen.

Wir ver­wen­den auch fol­gen­de Coo­kies und ähn­li­che Technologien:

  • Authen­ti­fi­zie­rungs-Coo­kies
  • Funk­tio­na­li­täts-Coo­kies
  • Google/UniversalAnalytics
  • Wer­be­funk­tio­nen von Goog­le Analytics
  • Face­book Social Plugins
  • Insta­gram Schaltflächen

Coo­kies von Drittanbietern

Wir ver­wen­den auch Coo­kies von Dritt­an­bie­tern. Die­se Coo­kies die­nen aus­schließ­lich der Wer­be- und Sei­ten­op­ti­mie­rung. Unse­re Web­sei­te hat auf den Inhalt der Coo­kies kei­nen Ein­fluss. Sie wer­den ver­wen­det, um das Nut­zer­ver­hal­ten nach­zu­ver­fol­gen und zu ana­ly­sie­ren, um so gezielt rele­van­te Wer­be­kam­pa­gnen für unse­re Nut­zer schal­ten zu kön­nen und das Ein­kaufs­er­leb­nis für unse­re Kun­den zu verbessern.

Um bereits gespei­cher­te Brow­ser-Coo­kies zu löschen, kön­nen Sie die unten­ste­hen­den Links öff­nen, um die Anlei­tung für Ihren Brow­ser abzurufen:

10.4. Google Maps

Die­se Sei­te nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps. Anbie­ter ist die Goog­le Ire­land Limi­ted („Goog­le“), Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland.
Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Der Anbie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Datenübertragung.

Die Nut­zung von Goog­le Maps erfolgt im Inter­es­se einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

10.5. LinkedIn Plugin

Unse­re Web­site nutzt Funk­tio­nen des Netz­werks Lin­kedIn. Anbie­ter ist die Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer unse­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von Lin­kedIn ent­hält, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Lin­kedIn auf­ge­baut. Lin­kedIn wird dar­über infor­miert, dass Sie unse­re Inter­net­sei­ten mit Ihrer IP-Adres­se besucht haben. Wenn Sie den „Recom­mend-But­ton“ von Lin­kedIn ankli­cken und in Ihrem Account bei Lin­kedIn ein­ge­loggt sind, ist es Lin­kedIn mög­lich, Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te Ihnen und Ihrem Benut­zer­kon­to zuzu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Lin­kedIn haben.

Die Ver­wen­dung des Lin­kedIn-Plugins erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an einer mög­lichst umfang­rei­chen Sicht­bar­keit in den Sozia­len Medien.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Lin­kedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

10.6. Facebook/Social Media

Auf unse­ren Sei­ten wer­den Plugins von sozia­len Medi­en ver­wen­det (z. B. Face­book, Twit­ter, Goog­le+, Insta­gram, Pin­te­rest, XING, Lin­kedIn, Tumblr).

Die Plugins kön­nen Sie in der Regel anhand der jewei­li­gen Social-Media-Logos erken­nen. Um den Daten­schutz auf unse­rer Web­site zu gewähr­leis­ten, ver­wen­den wir die­se Plugins nur zusam­men mit der soge­nann­ten „Shariff“-Lösung. Die­se Anwen­dung ver­hin­dert, dass die auf unse­rer Web­site inte­grier­ten Plugins Daten schon beim ers­ten Betre­ten der Sei­te an den jewei­li­gen Anbie­ter übertragen.

Erst wenn Sie das jewei­li­ge Plugin durch Ankli­cken der zuge­hö­ri­gen Schalt­flä­che akti­vie­ren, wird eine direk­te Ver­bin­dung zum Ser­ver des Anbie­ters her­ge­stellt (Ein­wil­li­gung). Sobald Sie das Plugin akti­vie­ren, erhält der jewei­li­ge Anbie­ter die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie gleich­zei­tig in Ihrem jewei­li­gen Social-Media-Account (z. B. Face­book) ein­ge­loggt sind, kann der jewei­li­ge Anbie­ter den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuordnen.

Das Akti­vie­ren des Plugins stellt eine Ein­wil­li­gung im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Die­se Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft widerrufen.

11. Änderungen

Wir behal­ten uns das Recht vor, jeder­zeit und unan­ge­kün­digt Ände­run­gen oder Ergän­zun­gen der Infor­ma­ti­ons­in­hal­te durch­zu­füh­ren. Sofern Tei­le oder ein­zel­ne For­mu­lie­run­gen die­ses Tex­tes der gel­ten­den Rechts­la­ge nicht, nicht mehr oder nicht voll­stän­dig ent­spre­chen soll­ten, blei­ben die übri­gen Tei­le des Doku­men­tes in ihrem Inhalt und ihrer Gül­tig­keit davon unberührt.